Zeitschriften-Patenschaften

An dieser Stelle wollen wir zunächst ein herzliches

„Dankeschön“

all unseren Paten sagen, die uns im Moment unterstützen! Das sind:

Firma Knorr & Richter  |   Reininger AG   |   OV Grüne Kahl   |   Betten Eich    |    Architekt Gustav Kern  |   Ambiente Alzenau    |     Gemeinschaftliche Tierarztpraxis Grötzinger/ Steinberg Alzenau | Korinthe – Bioladen Alzenau    |    kristall Salzgrotte Alzenau   |    Metzgerei Preis    |  Emmas | Fahrschule Kahlert
Mit einem Klick auf den Namen können Sie zu den Seiten unserer Paten wechseln.

Was ist eine Zeitschriften-Patenschaft?
Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, sucht sich in der Bibliothek eine „freie“ Zeitschrift aus und trägt für diese die Kosten für ein Jahr. Je nach Zeitschrift liegen diese zwischen 25,- und 250,-€. Auf die jeweilige Zeitschrift kleben wir dann das Logo des Paten mit der Beschriftung „Das Lesen dieser Zeitschrift ermöglicht Ihnen…“
ein Beispiel für einen Patenaufkleber
Nach einem Jahr fragen wir nach, ob Sie Ihre Patenschaft fortsetzen möchten.

Wer kann alles Pate werden?
Jeder, der uns unterstützen möchte – egal ob Firma oder Privatperson.

Wie werde ich zum Paten?
Sprechen Sie einfach das Team der Bibliothek an, sie helfen Ihnen gerne weiter! Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Welche Vorteile hat eine Patenschaft für den Paten?
Ihre Werbung steht das ganze Jahr über gut sichtbar im Eingangsbereich der Bibliothek.
Ihr Engagement wird in der Presse und auf unserer Homepage veröffentlicht.
Sie erhalten eine Spendenquittung in der Höhe Ihres Abopreises.
Unser Dank ist Ihnen sicher!!!